Verabschiedung 10. Jahrgang

Impressionen von der Verabschiedung des 10. Jahrgangs Mit einer großartigen Show verabschiedet…

Sport an der HBG

Impressionen vom Sportfest Angefeuert von ihren Klassenleitungen und unterstützt du…

MINTUS an der HBG

Verleihung der MINTuS-Zertifikate endete mit einem Knall Den Schülerinnen und Schülern, die am 1.…

Globalisierung

Globalisierungsseminar des 10. Jahrgangs Am 04. Februar 2019 begann das Globalisierungsseminar des…

Skifahrt

Skifahren an der HBG Liebe Schülerinnen und Schüler, es freut uns sehr, dass sich so viele von e…

Schulgarten der HBG

Impressionen aus dem Schulgarten…

Das Ferry-Projekt

Impressionen vom Ferry-Project Seit 2004 nimmt die HBG-Crew ihre Schülerinnen und Schüler des 6. J…

Tag der offenen Tür

Impressionen vom Tag der offenen Tür Samstag, 10.15 Uhr - Das Pädagogische Zentrum füllt sich…

Verabschiedung 13. Jahrgang

Impressionen von der Verabschiedung des 13. Jahrgangs   Schulleiter Tobias Schnitker ver…

Einschulung

Einschulung des neuen 5. Jahrgangs Auch in diesem Jahr konnten Frau Gith als Schulleiterin und Her…

Musik an der HBG

Auftritte und Konzerte

Das Fach Musik

Wie funktioniert ein Klavier?

Warum haben Noten manchmal einen Hals?

Gab es Popstars schon vor 300 Jahren?



Das Fach Musik bietet vielfältige Themenbereiche, die neugierig machen und zum Ausprobieren einladen. Das gemeinsame Musizieren fördert neben motorischen und kognitiven Fähigkeiten das Gemeinschaftsgefühl und das soziale Lernen. Neben vielen praktischen Einheiten, in denen gemeinsam gesungen und auf Instrumenten musiziert wird, spielt die Reflexion der erlebten Musik eine große Rolle. So erfahren die Schülerinnen und Schüler etwas über die Sprache der Musiker – die Notenschrift -, setzen sich mit den baulichen und klanglichen Eigenschaften verschiedener Instrumente auseinander und lernen, gehörte Musik differenziert zu beschreiben.

Inszenierung und Vermarktung von Musik spielen in der Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen eine wesentliche Rolle. Im Musikunterricht werden deswegen auch die verschiedenen Aufführungstechniken der Musikepochen vom Barock bis hin zu aktuellen Beispielen betrachtet, Funktionen von Filmmusik analysiert und der eigene Medienkonsum reflektiert.

Momentan findet der Musikunterricht ganzjährig in den Jahrgangsstufen 5-7 statt. Seit dem Schuljahr 2015/2016 bietet die Heinrich-Böll-Gesamtschule außerdem in Kooperation mit der Musikschule der Stadt Dortmund erstmals die Möglichkeit an, im Rahmen der Little Big Banda ein Instrument zu erlernen und dieses gemeinsam in einer Big-Band zu spielen. 

In der Sekundarstufe II wurde im Schuljahr 2015/2016 ein vokalpraktischer Kurs eingerichtet.